Buchprojekt:

Das Leben ist Leicht - Alles Einstellungssache


DAS LEBEN IST LEICHT - Alles Einstellungssache von Heiko Herz
DAS LEBEN IST LEICHT - Alles Einstellungssache (Buchcover und -titel, vorläufig)

Mein 2. Buch ist seit etwa Mitte Juni 2021 in Arbeit. Auslöser war eine neue Entdeckung oder viel mehr ein mir fehlendes Puzzleteil. Ich entdeckte ein weiteres entscheidendes Persönlichkeitsmerkmal von mir und zwar meine Hochsensibilität. Eine allgemein höhere Wahrnehmung. Bisher dachte ich, dass meine Spiritualität eine Folge meines Verkehrsunfalls wäre, was teilweise auch stimmt, aber meine Hellsinne haben einen noch viel tieferen Ursprung.

 

Bisher beschäftigte ich mich nicht mit Hochsensibilität. Ich belächelte dieses Phänomen sogar etwas, denn ich dachte, es wäre allein ein Begriff der eigenen „Elekto-Übereizung“. Das kannte ich zwar aus eigener Erfahrung, aber dieser Art der Reizüberflutung konnte ich relativ leicht entgegenwirken und schenkte ihr deswegen keine weitere Bedeutung. Manche hochsensibele Menschen bezeichnen diesen Teil ihrer Persönlichkeit mehr als Fluch als einen Segen, aber tatsä0chlich ist es ein Segen, wenn man berücksichtigt, dass man etwas anders tickt. Natürlich wird unter anderem dieses Thema ein Teil meines Buches.

 

Natürlich habe ich nach Beendigung weitere Einblicke in den Kaninchenbau gewonnnen, welche ich natürlich auch an euch weitergeben will. Nur so viel, Corona oder vielmehr dessen Maßnahmen sind/ wahren nur die das hüpfende Komma auf einem gigantisch großen Eisberg. Natürlich werden auch Hochkulturen und Weltreligionen ihren Platz im Buch bekommen, wenn ich einen Rückblick in die Geschichte vornehme.

 

So ganz habe ich noch keinen endgültigen Plan wie das Buch aussehen soll, aber das hatte ich beim ersten ja auch nicht. Vermutlich wird es nicht wieder ZehnJahre dauern bis ich das Buch für Beendet erkläre, denn im Gegensatz zu „DAS LEBEN IST LEICHT- Umwege führen auch zum Ziel“ habe ich grundsätzliche Techniken der Buchbe- und -verarbeitung – die ich mir größtenteils selbst aneignen musste – bereits verinnerlicht. Auch hier war das Leben selbst mein bester Lehrer, wie es schon bei meiner spirituellen Bildung war.. Den Name weiß ich noch nicht genau, aber eventuell ändere ich nur den Untertitel. Quasi eine weitere Folge der Serie DAS LEBEN IST LEICHT .


Wissen was das Herz fühlt